fbpx

081 | Das All Of Me Problem

Dies ist ein Auszug aus unserem Grundkurs Jazzstandards.

> Zur Liste aller Episoden

Eins vorweg: Falls du kein „All of me Problem“ hast, könnte diese Episode aber trotzdem für dich interessant sein. Vielleicht entdeckst du ja eine neue Sichtweise, wie man drüber improvisieren kann.

Und wenn du nicht gleich verstehst worum es hier geht, dann mach als Vorbereitung Episode 028 zum Thema Harmonisch Moll durch. Los geht’s!

Hierzu passen diese Episoden:

028 | Harmonisch Moll und die #9
Harmonisch Moll anwenden. Wann, wo, wie? Und was hat’s mit der #9 auf sich?

018 | Die Kirchentonart Dorisch
Warum Dorisch die „Wunderwaffe“ unter den modalen Skalen ist.

060 | Verminderte Akkorde
Wie man über verminderte Akkorde improvisiert.

Download:


Grundkurs Jazz-Standards - Ringbuch-Abbildung
🎓 Kurs-Empfehlung:
Grundkurs Jazzstandards
Jazz-Improvisation lernen.
Mit persönlicher Betreuung durch einen Dozenten.


Neue Episoden per E-Mail erhalten

✉️ Falls du neu hier bist:
Trage dich gerne hier in unseren „Besser improvisieren Podcast | Newsletter“ ein.
Wir senden dir dann immer den Link zur neuesten Episode inklusive Downloads per Mail zu.


3 Gedanken zu „081 | Das All Of Me Problem“

  1. Ausgezeichnete Episode!
    Eine Frage:
    Spielt man denn nach 2 Takten Cdur sofort a moll harmonisch und kein E7
    und anstatt A7 ein d moll harmonisch
    und dann d dorisch?
    HERZLICH!
    Denise

    Antworten
  2. Den Quartenzirkel spielend:
    C7 F7 Bb7 Es7 As7 Des7 Fis7 B7 E7 A7 D7 G7 C7
    Lieder begleiten, kennst du das?

    Danke für alle die Episoden

    Jan

    Antworten
  3. Sehr geeehrte Damen und Herren,
    Es wäre gut, wenn ihr mal was sichtbares in Tabalaturform zeigen könnten von den gespielten
    Tonarten . Man hat dann einen besseren Überblick. Gerade bei den Intervallen.

    mfg Peter

    Antworten

Schreibe einen Kommentar