021 | Mixolydisch

In dieser Folge geht es wieder um eine Kirchentonart, nämlich: Mixolydisch.

> Zur Liste aller Episoden


Wir betrachten (bzw. hören) dazu ein Stück aus dem Jahre 1969. Und es ist wirklich das reinste Mixolydisch: Die ganze Nummer geht nur über C7.
Aber: Wie improvisiert man darüber so, dass es nicht langweilig wird?
Neben den „richtigen“ Tönen checken wir diesmal auch ein paar rhythmische Details aus. Stichwort: Lässige 16-tel Phrasen.

Der Download zu dieser Episode

Auch dieses Mal gibt es wieder ein Übe-Playback. Den „Mixolydisch Übe Loop“ findest du hier:
▶️ Mixolydisch-Loop.mp3



Neue Episoden per E-Mail erhalten

✉️ Falls du neu hier bist:
Trage dich gerne hier in unseren „Besser improvisieren Podcast | Newsletter“ ein.
Wir senden dir dann immer den Link zur neuesten Episode inklusive Downloads per Mail zu.


Schreibe einen Kommentar