Play the Blues

Die sechs gängigsten Blues-Formen im Überblick

Blues Begleitung leicht gemacht

Hallo liebe Musikerin, hallo lieber Musiker,
in diesem „Play the Blues Starter Paket in F“ zeige ich dir die wichtigsten Akkorde, die im 12-taktigen Blues Schema verwendet werden.

Und ich stelle dir die sechs wichtigsten Blues Formen vor. Vom einfachen traditionellen Delta Blues, zum New Orleans Blues, über Jazz- Blues, bis hin zum Moll-Blues.

Für Begleit-Instrumente:
Du erfährst, wie die jeweiligen vierstimmigen Akkorde grundsätzlich aufgebaut sind und wie man sie auf der Gitarre und dem Klavier greift. Für die Gitarre gibt es zusätzlich noch die Griffdiagramme (TABs).

Für Solisten:
Dazu gibt es für jede Blues-Form jeweils ein Playback, zu dem du spielen und improvisieren üben kannst.

Einfach runterladen.
Ich wünsche dir viel Spaß damit
Dein Wolfgang Obert

Du möchtest improvisieren lernen? Vielleicht kann ich dich dabei unterstützen.

Dieses Starterpaket passt nämlich perfekt zu Play the Blues.
Play the Blues ist ein Improvisations-Training der Jazzschule Berlin. Es hat 44 aufeinander aufbauende Improvisations–Lektionen, die per E–Mail direkt in dein Postfach geliefert werden.

Weitere Informationen dazu gibt es in der Info-Serie zu Play the Blues.

Wolfgang Obert - Autor von Play the Blues
"Das Improvisations-Training Play the Blues bringt dich auf einfache Weise dazu ein Solo zu spielen. Wie? Nur ein Ton, ein Rhythmus, und fertig ist der erste Blues. Schritt für Schritt lernst du improvisieren, indem du es einfach tust."

- Wolfgang Obert, Autor und Dozent an der Jazzschule Berlin