003 | Dominante-Tonika – Die Mutter aller Akkordverbindungen (V-I)

Warum man weniger Skalen braucht als man denkt. Wie man ein Solo gut beendet und warum gute Jazzmusiker nie falsch spielen. Und was Miles Davis dazu sagt.

Alle Episoden im Überblick

Die harmonische Bewegung von der Dominante (5. Stufe) hin zur Tonika (1. Stufe) ist sozusagen die Mutter aller Akkordverbindungen. Diese Folge ist eine Mitspiel-Episode und es gibt diesmal auch wieder ein Übe-PlayAlong für dich:
003-Play-Along.mp3

Das Thema Akkordverbindungen behandeln wir übrigens ausführlich in unserem Grundkurs Jazzstandards (siehe Video).



Neue Episoden per E-Mail erhalten

✉️ Falls du neu hier bist:
Trage dich gerne hier in unseren „Besser improvisieren Podcast | Newsletter“ ein.
Wir senden dir dann immer die neueste Episode inklusive Downloads per Mail zu.

Schreibe einen Kommentar